Freiwillige Feuerwehr Treffurt

Feuerwehr - Notruf: 112

Aktuelle Seite: Startseite Einsatzberichte Einsatzberichte 2012 Wohnhausbrand in Schnellmannshausen

Wohnhausbrand in Schnellmannshausen

Wohnhausbrand Schnellmannshausen Wohnhausbrand Schnellmannshausen Feuerwehr Treffurt

Ein aufmerksamer Bürger meldete am frühen Freitag Morgen um 04.32 Uhr , dass ein Wohnhaus in der Thüringer Straße in Schnellmannhausen brennt. Das seit mehr als 10 Jahren leerstehende Wohnhaus brannte beim Eintreffen der Feuerwehr im Eingangsbereich. Die Treppe zum Keller und Obergeschoss war bereits völlig zerstört. Es wurde die Drehleiter aus Eschwege angefordert um die Löscharbeiten zu unterstützen, da sich das Feuer bis in das Obergeschoss ausgebreitet hatte. Die Feuerwehr Treffurt und Schnellmannshausen bekämpften das Feuer von 2 Seiten. Ein Innenangriff war nicht mehr möglich, da Deckenteile herunterstürzten und akute Einsturzgefahr bestand. Volteroda baute eine 2. B-Leitung vom Hydrantennetz auf.  Um 05:30 Uhr konnte Feuer aus gemeldet werden. Der Einsatz dauerte noch bis 08:30 Uhr an, da sich immer wieder kleine Glutnester gebildet hatten. Die Brandermittler haben ihre Arbeit gleich aufgenommen und schließen Brandstiftung nicht aus.

20. Einsatz am 19.10.2012

 

Einsatzart:

- Brandeinsatz

Alarmierungsweg:

-  Funkmelder

Alarm:

- 04:32 Uhr

Ende:


- 09:00 Uhr

alarmierte Einheit(en):

- Treffurt, Schnellmannshausen; Volteroda

ausgerückte Fahrzeuge:

- Florian Treffurt 19; 23

- Florian Schnellmannshausen 47

- Florian Volteroda 47

weitere alarmierte Einheiten:

- Polizei Eisenach

- Feuerwehr Eschwege

- Kreisbrandmeister

- Bürgermeister Stadt Treffurt


Eingesetzte Mittel:

- Licht;Notstrom, Schnellangriff, B/C- Leitung, Leiterteile, Drehleiter

Einsatzdauer mit Nachbereitung:

- 4,5 h

 

 

Gelesen 3749 mal
Aktuelle Seite: Home Einsatzberichte Einsatzberichte 2012 Wohnhausbrand in Schnellmannshausen